Trauerfall Hilfe

Trauerfall Hilfe Bestattung Beerdigung Lebensversicherung - Vorsorge für die Hinterbliebenen

Eine Lebensversicherung gilt als wirkungsvolle Vorsorgemöglichkeit für das Alter.

Die Lebensversicherung ist eine Versicherung, die ursprünglich dafür gedacht ist, die eigene Familie bei einem Todesfall finanziell abzusichern. Wenn der Versicherungsnehmer stirbt, tritt der Versicherungsfall ein und die Versicherungssumme wird an die Hinterbliebenen ausbezahlt. Die Versicherungssumme hat dabei eine beträchtliche Höhe und soll so den Wegfall des Verstorbenen als finanziellen Versorger seiner Familie ausgleichen.

Die Lebensversicherung kann aber auch sehr gut als eigene Altersvorsorge genutzt werden, was vor allem in den heutigen Zeiten mit unsicherer Rentenerwartung sehr sinnvoll ist. Die Versicherung kann zu einem passenden Zeitpunkt gekündigt oder sogar verkauft werden. Der Versicherte erhält auf diese Weise eine größere Geldsumme, die sich im Alter sehr gut nutzen lässt.

Hier finden Sie würdige Bestattung, Danksagung, Seelsorge, Grab, Bekanntmachung, Trauer und weitere Information zum Thema Todesfall und Lebensversicherung:

Zugriffe:45926