Trauerfall Hilfe

Trauerfall Hilfe Bestattung Beerdigung Bestattungskosten - Kosten für das Begräbnis

Die Bestattungskosten sind nicht zu unterschätzen. Deshalb sollte man sich schon zu Lebzeiten darüber informieren und eine Versicherung abschließen, die diese Kosten deckt. Wenn sie nun eine Beerdigung organisieren müssen, dann lassen Sie sich vom Bestatter beraten und vergleichen Sie die Preise.

Welche Kosten fallen an?

Zunächst einmal sind Gebühren für alle Formalitäten zu entrichten. Auch das Grab kostet Geld und die Aufbewahrung des Verstorbenen, bis zum Begräbnis. Der Sarg, die Sargwäsche, der Blumenschmuck, die Einäscherung, die Trauerdrucksachen, all das sind Kosten deren Höhe Sie vergleichen sollten. Eventuell muss der Verstorbene auch überführt werden, auch hierfür können nicht unerhebliche Kosten anfallen.

Auch ist es üblich, nach der Trauerfeier die Trauergemeinde noch zum Leichenschmaus zu bitten, auch hierfür sollte ein bestimmter Betrag eingerechnet werden. Mit einer Lebensversicherung oder Sterbegeldversicherung kann man vorbeugen und hat so alle Kosten für das Begräbnis gedeckt.

Hier finden Sie würdige Bestattung, Danksagung, Seelsorge, Grab, Bekanntmachung, Trauer und weitere Information zum Thema Todesfall und Bestattungskosten :

Zugriffe:45927