Trauerfall Hilfe

Trauerfall Hilfe Bestattung Beerdigung Totenschein - Wichtige Urkunde

Der Totenschein, auch Todesbescheinigung oder Leichenschauschein genannt, ist eine Urkunde, die von einem Arzt ausgestellt wird, nachdem er eine gründliche Untersuchung des Toten vorgenommen hat. Er besteht aus einem vertraulichen und einem nicht vertraulichen Teil.

Der nicht vertrauliche Teil des Totenscheins beinhaltet persönliche Daten des Verstorbenen, Sterbezeitpunkt und Ort, den Namen der identifizierenden Person, Warnhinweise über eine mögliche Infektionsgefahr und die Angabe, ob es sich um einen natürlichen oder einen nicht natürlichen Tod handelt. Im vertraulichen Teil werden genauere Angaben zur Todesursache gemacht.

Der vertrauliche Teil des Totenscheins geht bei einer natürlichen Todesursache in den meisten Bundesländern an das Gesundheitsamt und im Falle einer Feuerbestattung auch an das Krematorium. Bei einem unnatürlichen Tod wird der Totenschein zur Rechtsmedizin gegeben.

Hier finden Sie würdige Bestattung, Danksagung, Seelsorge, Grab, Bekanntmachung, Trauer und weitere Information zum Thema Todesfall und Totenschein:

Zugriffe:45929